Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rundatelektase: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Eine '''Rundatelektase''' ist eine [[pleura]]ständige, fast halbkugelige oder dreieckige, glatt berandete [[Konsolidierung]] mit kometenschweifartigen Ausläufern in Richtung [[Lungenhilus]]. Sie entsteht durch eine [[Pleuraschwiele]], die zur Einfaltung von [[Lungengewebe]] mit konsekutiver [[Atelektase]] führt. Im [[CT-Thorax]] ist ein bogiger Zulauf des bronchovaskulären Bündels ([[Kometenzeichen]]) [[pathognomonisch]].
+
Eine '''Rundatelektase''' ist eine [[pleura]]ständige, halbkugelige oder dreieckige, glatt berandete [[Konsolidierung]] mit kometenschweifartigen Ausläufern in Richtung [[Lungenhilus]]. Sie entsteht durch eine [[Pleuraschwiele]], die zur Einfaltung von [[Lungengewebe]] mit konsekutiver [[Atelektase]] führt. Im [[CT-Thorax]] ist ein bogiger Zulauf des bronchovaskulären Bündels ([[Kometenzeichen]]) [[pathognomonisch]].
 
[[Fachgebiet:Radiologie]]
 
[[Fachgebiet:Radiologie]]
 
[[Tag:Asbest]]
 
[[Tag:Asbest]]

Version vom 14. April 2021, 23:52 Uhr

Synonym: Rollatelektase
Englisch: rounded atelectasis

Definition

Eine Rundatelektase ist eine pleuraständige, halbkugelige oder dreieckige, glatt berandete Konsolidierung mit kometenschweifartigen Ausläufern in Richtung Lungenhilus. Sie entsteht durch eine Pleuraschwiele, die zur Einfaltung von Lungengewebe mit konsekutiver Atelektase führt. Im CT-Thorax ist ein bogiger Zulauf des bronchovaskulären Bündels (Kometenzeichen) pathognomonisch.

Diese Seite wurde zuletzt am 14. April 2021 um 23:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

330 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: