Ruhetonus

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: resting tonus

1 Definition

Als Ruhetonus bezeichnet man den Spannungszustand eines Muskels (Muskeltonus) in Ruhe bei intakter Innervation.

2 Hintergrund

Alle Muskeln verfügen über einen gewissen Ruhetonus, der nur bei schlaffer Lähmung eines Muskels (Paralyse) vollständig aufgehoben ist. Der Ruhetonus hält den Muskel in einer Dauerspannung, die unwillkürlich durch die Basisaktivität der Reflexbögen aufrecht erhalten wird.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Ruhetonus&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Ruhetonus

Fachgebiete: Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. März 2007 um 13:03 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (4.33 ø)

11.035 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: