Risus sardonicus

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von lateinisch: risus - Gelächter; griechisch: sardonios - bitter
Synonym: sardonisches Grinsen
Englisch: sardonic laugh, sardonic grin

Als Risus sardonicus bezeichnet man die einem hämischen Grinsen ähnliche pathologische Kontraktion der mimischen Muskulatur, die besonders durch ein laterales Verziehen der Mundwinkel imponiert.

Zusammen mit einem Trismus der Kaumuskulatur tritt der Risus sardonicus vor allem beim Tetanus auf.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Risus_sardonicus&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Risus_sardonicus

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Juli 2010 um 13:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.43 ø)

28.632 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: