Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Retinaculum patellae: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
 
==Definition==
 
==Definition==
Das '''Retinaculum patellae''' ist ein Halteband der Kniescheibe. Es ist unterteilt in [[Retinaculum patellae laterale]] (äußeres) und [[Retinaculum patellae mediale]] (inneres). Es dient dem [[Musculus quadriceps femoris]] als Ansatz.
+
Das '''Retinaculum patellae''' ist ein Halteband der [[Kniescheibe]].
 +
 
 +
==Anatomie==
 +
Das Retinaculum patellae hat zwei Anteile:
 +
* Das außen gelegene ''Retinaculum patellae laterale'' ist eine Faserstruktur, die sich aus Teilen der [[Aponeurose]] des [[Musculus vastus lateralis]] und des [[Musculus rectus femoris]] sowie Fasern des [[Tractus iliotibialis]] bildet. Das Band zieht seitlich an der [[Patella]] vorbei, und entsendet dabei Fasern zur [[lateral]]en Seite der Kniescheibe und zum [[Ligamentum collaterale laterale]]. Es setzt schließlich [[lateral]] der [[Tuberositas tibiae]] an.
 +
* Das innen gelegene ''Retinaculum patellae mediale'' bildet sich aus der [[Aponeurose]] des [[Musculus vastus medialis]]. Es zieht medial an der Patella vorbei und entsendet dabei Fasern zur [[medial]]en Seite der Kniescheibe und zum [[Ligamentum collaterale mediale]]. Weiter [[distal]] setzt es medial der Tuberositas tibiae an.
 
[[Fachgebiet:Orthopädie]]
 
[[Fachgebiet:Orthopädie]]
 
[[Fachgebiet:Sportmedizin]]
 
[[Fachgebiet:Sportmedizin]]
 +
[[Fachgebiet:Untere Extremität]]
 +
[[Tag:Aponeurose]]
 +
[[Tag:Band]]
 
[[Tag:Knie]]
 
[[Tag:Knie]]

Version vom 16. Juni 2015, 16:41 Uhr

1 Definition

Das Retinaculum patellae ist ein Halteband der Kniescheibe.

2 Anatomie

Das Retinaculum patellae hat zwei Anteile:

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Mai 2017 um 14:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.67 ø)

75.780 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: