Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Retikulozytose

Version vom 29. Oktober 2006, 12:34 Uhr von 80.135.80.196 (Diskussion)

Englisch: reticulocytosis

1 Definition

Unter einer Retikulozytose versteht man das erhöhte Vorkommen von unreifen Erythrozyten-Vorstufen (Retikulozyten) im Blut.

2 Vorkommen

Eine Retikulozytose ist das Zeichen einer gesteigerten Bildung roter Blutkörperchen (Erythropoese).

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Oktober 2006 um 12:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (2.19 ø)

29.511 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: