Resorbierbarer Stent

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: bioresorbierbarer Stent
Englisch: bioresorbable stent, bioresorbable vascular scaffold, BVS

1 Definition

Resorbierbare Stents sind Stentsysteme, deren Bestandteile vom Körper vollständig abgebaut werden können.

siehe auch: Scaffold

2 Hintergrund

Resorbierbare Stents bestehen z.B. aus Milchsäure-Polymeren, die für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten stabil bleiben und danach innerhalb von zwei Jahren enzymatisch zu Wasser und Kohlendioxid abgebaut werden. Weitere Materialien für resorbierbare Stents sind Magnesium und Zinkverbindungen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Resorbierbarer_Stent&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Resorbierbarer_Stent

Tags:

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Oktober 2016 um 14:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

2.965 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: