Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rektozele: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
ich habe eine darmrektozele die sich immer mehr in die scheide drückt. auch habe ich EDS und natürlich inkontigenz ohne medikamente. ich möchte gerne operationsverfahren und bilder wie so eine rektozele ausschaut.
+
''Synonym: Proktozele''
2004 wurde mir die hälfte des dickdarms entfernt.
+
 
 +
Unter einer '''Rektozele''' versteht man ein Tiefertreten des [[Rektum]]s und eine Aussackung seiner Vorderwand. Ursächlich liegt der Rektozele eine Schwäche des [[Septum rectovaginale]] zu Grunde.
 +
 
 +
Kleinere Rektozelen sind meist [[asymptomatisch]]. Größere Rektozelen führen zur unvollständigen Entleerung des Rektums und zur [[Obstipation]].

Version vom 13. Januar 2005, 13:55 Uhr

Synonym: Proktozele

Unter einer Rektozele versteht man ein Tiefertreten des Rektums und eine Aussackung seiner Vorderwand. Ursächlich liegt der Rektozele eine Schwäche des Septum rectovaginale zu Grunde.

Kleinere Rektozelen sind meist asymptomatisch. Größere Rektozelen führen zur unvollständigen Entleerung des Rektums und zur Obstipation.

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Dezember 2005 um 16:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (2.39 ø)

99.684 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: