Regulatorprotein

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Regulationsprotein
Englisch: regulatory protein

Definition

Ein Regulatorprotein ist ein Protein, das einen biochemischen Prozess steuert. Es aktiviert oder stoppt den Prozess und besitzt daher eine regulatorische Funktion. Gene, die für Regulatorproteine codieren heißen Regulatorgene.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Regulatorprotein&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Regulatorprotein

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Dezember 2014 um 16:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)

1.762 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: