Regionäre Chemotherapie

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Regionale Chemotherapie, lokoregionäre Chemotherapie, RCT

1 Definition

Unter regionärer Chemotherapie, kurz RCT, versteht man die lokale, auf ein Organ oder eine Region begrenzte Behandlung einer Tumorerkrankung mit Zytostatika.

2 Hintergrund

Die regionäre Chemotherapie wird in der Regel stationär über mehrere Zyklen durchgeführt. Vorteile der regionären Chemotherapie sind die hohen Wirkstoffkonzentrationen im Zielorgan und die geringere systemische Nebenwirkungsquote.

3 Beispiele

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Region%C3%A4re_Chemotherapie&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Region%C3%A4re_Chemotherapie

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (2 ø)

8.043 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: