Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Raptus: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: Raptus: (lat. rapere fortreißen), Bez. für einen abrupt einsetzenden Erregungszustand, z.B. bei schwerer Depression.)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Raptus: (lat. rapere fortreißen),
+
''von lateinisch: rapere - fortreißen''
Bez. für einen abrupt einsetzenden Erregungszustand, z.B. bei schwerer Depression.
+
 
 +
==Definition==
 +
'''Raptus''' ist die Bezeichnung für einen abrupt einsetzenden Erregungszustand, z.B. im Rahmen einer schweren [[Depression]].
 +
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Version vom 21. Juli 2009, 16:40 Uhr

von lateinisch: rapere - fortreißen

Definition

Raptus ist die Bezeichnung für einen abrupt einsetzenden Erregungszustand, z.B. im Rahmen einer schweren Depression.

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Juli 2009 um 16:40 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

21 Wertungen (4.48 ø)

20.847 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: