Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Ramus interventricularis anterior

Version vom 5. April 2018, 13:35 Uhr von Dr. Frank Antwerpes (Diskussion | Beiträge)

Englisch: lefft anterior descending artery, LAD

1 Definition

Der Ramus interventricularis anterior, kurz RIVA oder LAD, ist ein Ast der Arteria coronaria sinistra. Er gehört zu den drei großen Koronararterien. Der Gefäßast verläuft im Sulcus interventricularis anterior nach kaudal und zieht um die Herzspitze (Incisura apicis cordis) herum. Im Sulcus interventricularis posterior anastomosiert er mit dem Ramus interventricularis posterior der rechten Herzkranzarterie (Arteria coronaria dextra).

2 Anatomie

Der Ramus interventricularis anterior gibt folgende Äste ab:

  • Ramus septalis anterior (RSA)
  • Ramus marginalis sinister (RMS)
  • Ramus diagonalis (RD)

3 Funktion

Der Ramus interventricularis anterior versorgt die Vorderwand des rechten Ventrikels sowie den vorderen und mittleren Abschnitt des Ventrikelseptums und die dort lokalisierten Teile des Erregungsleitungssystems (His-Bündel). Des Weiteren gibt er Äste zur Versorgung der anteroapikalen Anteile des linken Ventrikels ab.

4 Klinik

Ein Verschluss des Ramus interventricularis anterior führt zu einem Vorderwandinfarkt.

Diese Seite wurde zuletzt am 18. Mai 2021 um 14:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

24.907 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: