Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Radgelenk: Unterschied zwischen den Versionen

(Format + Korrekturen)
Zeile 1: Zeile 1:
Einen Freiheitsgrad: Innen und Außenrotation;
+
''Synonyme: Zapfengelenk, Rollgelenk, Articulation trochoidea''
  
=> ein walzenförmiger Gelenkkopf schleift in einem osteofibrösem Ring,                    
+
==Definition==
=> nur Rotationsbewegungen möglich
+
Das '''Radgelenk''' ist eine Formvariante eines echten [[Gelenk]]s. Das Radgelenk besteht aus einem Zapfen, der in einer kurzen, hufeisenförmigen [[Gelenkpfanne]] ruht. Er wird zusätzlich von einem straffen [[Band]] stabilisiert.
  
Vorkommen: Proximales Speichen-Ellengelenk
+
==Biomechanik==
 +
Das Radgelenk hat eine Bewegungsachse bzw. einen Freiheitsgrad und ermöglicht [[Rotationsbewegung]]en, z.B. die [[Innenrotation|Innen]]- und [[Außenrotation]].
 +
 
 +
==Beispiele==
 +
* distales [[Radioulnargelenk]] (Articulatio radioulnaris)

Version vom 15. September 2006, 15:05 Uhr

Synonyme: Zapfengelenk, Rollgelenk, Articulation trochoidea

1 Definition

Das Radgelenk ist eine Formvariante eines echten Gelenks. Das Radgelenk besteht aus einem Zapfen, der in einer kurzen, hufeisenförmigen Gelenkpfanne ruht. Er wird zusätzlich von einem straffen Band stabilisiert.

2 Biomechanik

Das Radgelenk hat eine Bewegungsachse bzw. einen Freiheitsgrad und ermöglicht Rotationsbewegungen, z.B. die Innen- und Außenrotation.

3 Beispiele

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (1.83 ø)

5.651 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: