Diphosphorsäure

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

(Weitergeleitet von Pyrophosphorsäure)

Synonym: Pyrophosphorsäure
Englisch: pyrophosphoric acid

1 Definition

Diphosphorsäure ist eine mittelstarke anorganische Säure, die eine Oxosäure des Phosphors darstellt. Sie leitet sich von der Phosphorsäure ab und entsteht durch eine Zusammenlagerung von 2 Phosphorsäuremolekülen unter Abspaltung von Wasser.

Die Salze der Diphosphorsäure werden Diphosphate oder Pyrophosphate genannt.

2 Chemie

Diphosphorsäure wird durch Dehydratisierung von Phosphorsäure bei 200–300 °C hergestellt. Bei Raumtemperatur ist sie ein weißer bis hellgelber, stark hygroskopischer Feststoff, der bei Zugabe von Wasser exotherm zu Phosphorsäure hydrolysiert:

  • H4P2O7 + H2O ⇌ 2 H3PO4

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Diphosphors%C3%A4ure&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Diphosphors%C3%A4ure

Fachgebiete: Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Februar 2018 um 16:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

276 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: