Pyrantel

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Handelsnamen: Reese's Pinworm Medicine®, Pin-X®, Pin-Rid®, Combantrin®, Anthel®, Helmintox®, Helmex®, Antiminth®
Englisch: pyrantel

1 Definition

Pyrantel ist ein Anthelmintikum (Tetrahydropyrimidin-Derivat), welches zur Behandlung von parasitären Wurm-Infestationen genutzt werden kann.

2 Chemie

Pyrantel hat die Summenformel C11H14N2S und eine molare Masse von 206,32 g/mol.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.
" ui_controls="1" />

3 Wirkungsspektrum

Pyrantel zeigt Wirksamkeit bei der Therapie von Enterobiasis, Askariasis, Ancylostomatidiasis und Trichostrongyliasis. Schlechte bis mäßige Wirksamkeit bei Necator americanus, Trichuriasis und Strongyloidiasis. Oxantel (Metaoxyphenol-Derivat des Pyrantels) zeigt nur bei der Therapie gegen Trichuriasis Erfolge.

4 Wirkung

Depolarisierende neuromuskuläre Blockade und Hemmung der Cholinesterase führen zu spastischer Lähmung in der Adultwurmmuskulatur.

5 Pharmakologie

Bei peroraler Gabe werden weniger als 10% Pyrantel und Oxantel resorbiert und überwiegend unverändert mit dem Stuhl ausgeschieden. Maximaler Plasmaspiegel ist geringer als 0,1mg/l. Halbwertzeit ist 2-3 Stunden. Geringe Anteile werden in Leber und Niere metabolisiert.

6 Anwendungsgebiete

  • Behandlung von Enterobiasis
  • Behandlung von Askariasis
  • Behandlung von Hakenwurminfestationen (außer Necator americanus)
  • Behandlung von Trychostrongyliasis (außer Trichuriasis und Strongyloidiasis)

7 Kontraindikationen

Gleichzeitige Anwendung von Piperazin kann zur Beeinträchtigung der antiparasitären Wirkung von Pyrantel sowie Oxantel führen.

8 Nebenwirkung

Mögliche Nebenwirkungen sind z.B.:

seltener treten auf:

9 Nachuntersuchung

Da die Wirkung nur in der Adultwurmmuskulatur erfolgt, muss die Behandlung wiederholt werden, bis keine Würmer oder Zysten mehr im Stuhl nachweisbar sind.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Pyrantel&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Pyrantel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

14.493 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: