Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pyramidenbahnzeichen: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 7: Zeile 7:
 
* [[Wartenberg-Reflex]]
 
* [[Wartenberg-Reflex]]
 
* [[Mendel-Bechterew-Reflex]]
 
* [[Mendel-Bechterew-Reflex]]
 +
* [[Bechterew-Reflex]]e
 
* [[Rossolimo-Reflex]]
 
* [[Rossolimo-Reflex]]
 
* [[Strümpell-Reflex]]
 
* [[Strümpell-Reflex]]
 
* Nichterschöpfbarer [[Handklonus]]
 
* Nichterschöpfbarer [[Handklonus]]
 
* Erschöpfbarer oder nichterschöpfbarer [[Fußklonus]]
 
* Erschöpfbarer oder nichterschöpfbarer [[Fußklonus]]

Version vom 30. März 2004, 03:16 Uhr

Als Pyramidenbahnzeichen werden neurologische Symptome bezeichnet, die aufgrund einer Läsion der Pyramidenbahn entstehen. Schädigungen lassen sich insbesondere durch unter pathologischen Bedingungen auftretende Reflexe nachweisen:

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

30 Wertungen (3.8 ø)

247.775 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: