Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pyramidenbahnzeichen: Unterschied zwischen den Versionen

 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
 
==Obere Extremität==
 
==Obere Extremität==
 
* [[Gordon-Fingerspreizzeichen]]*
 
* [[Gordon-Fingerspreizzeichen]]*
* [[Knipsreflex]]
 
 
* [[Trömner-Reflex]]*
 
* [[Trömner-Reflex]]*
 
* [[Wartenberg-Reflex]]
 
* [[Wartenberg-Reflex]]
Zeile 28: Zeile 27:
 
Die Reflexe mit einem * gelten als unsichere Pyramidenbahnzeichen.
 
Die Reflexe mit einem * gelten als unsichere Pyramidenbahnzeichen.
 
[[Fachgebiet:Neurologie]]
 
[[Fachgebiet:Neurologie]]
 +
[[Tag:Pyramidenbahnzeichen]]
 +
[[Tag:Reflex]]

Aktuelle Version vom 17. Juli 2012, 22:12 Uhr

Synonym: Pyramidenzeichen
Englisch: pyramidal sign

1 Definition

Als Pyramidenbahnzeichen werden neurologische Symptome bezeichnet, die aufgrund einer Läsion der Pyramidenbahn entstehen. Schädigungen lassen sich insbesondere durch unter pathologischen Bedingungen auftretende Reflexe nachweisen:

2 Obere Extremität

3 Untere Extremität

Die Reflexe mit einem * gelten als unsichere Pyramidenbahnzeichen.

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

30 Wertungen (3.8 ø)

246.119 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: