Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pulsstatus

Version vom 6. November 2006, 22:18 Uhr von Emrah Hircin (Diskussion | Beiträge)

1 Definition

Der Pulsstatus ist der Bestandteil der körperlichen Funktionsuntersuchung, zum Beispiel bei pAVK

2 Vorgehen

Es werden ausgewählte, an der Oberfläche liegende Arterienpulse getastet und im Seitenvergleich bzw. von proximal nach distal beurteilt. So können direkte Rückschlüsse auf die Durchgängigkeit des arteriellen Systems gezogen werden.

Zu tasten sind:

  • Obere Extremität
    • Arteria axillaris
    • Arteria brachialis
    • Arteria radialis
    • Arteria ulnaris
  • Untere Extremität
    • Arteria femoralis
    • Arteria poplitea
    • Arteria tibialis posterior
    • Arteria dorsalis pedis

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (4.6 ø)

38.860 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: