Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pulsdruckvariation: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 4: Zeile 4:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Die '''Pulsdruckvariation''', kurz '''PPV''', gibt die Schwankung des [[arteriellen Druck]]s während eines [[Beatmungszyklus]] an. Sie gilt als ein Parameter für den [[Volumenstatus]] eines Patienten, wobei damit die Antwort des [[HMV]] auf eine Volumengabe prognostiziert werden kann.
+
Die '''Pulsdruckvariation''', kurz '''PPV''', gibt die Schwankung des [[arteriellen Blutdruck]]s während eines [[Beatmungszyklus]] an. Sie gilt als ein Parameter für den [[Volumenstatus]] eines Patienten, wobei damit die Antwort des [[HMV]] auf eine Volumengabe prognostiziert werden kann.
 
[[Fachgebiet:Anästhesiologie]]
 
[[Fachgebiet:Anästhesiologie]]
 
[[Tag:Arterieller Druck]]
 
[[Tag:Arterieller Druck]]

Version vom 10. August 2019, 11:49 Uhr

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: pulse pressure variation

Definition

Die Pulsdruckvariation, kurz PPV, gibt die Schwankung des arteriellen Blutdrucks während eines Beatmungszyklus an. Sie gilt als ein Parameter für den Volumenstatus eines Patienten, wobei damit die Antwort des HMV auf eine Volumengabe prognostiziert werden kann.

Fachgebiete: Anästhesiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 10. August 2019 um 11:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

3.936 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: