Pseudodeziduazelle

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Prädeziduazelle

Definition

Pseudodeziduazellen sind Bindegewebszellen der Gebärmutterschleimhaut, die während der Sekretionsphase des weiblichen Zyklus Glykogen und Lipide einlagern. Sie werden nach einer erfolgreichen Implantation der Eizelle unter dem Einfluss von HCG zu Deziduazellen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Pseudodeziduazelle&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Pseudodeziduazelle

Diese Seite wurde zuletzt am 28. April 2018 um 07:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.5 ø)

10.224 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: