Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Proteinstoffwechsel: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: *Eiweiß (Protein) wird mit der Nahrung aufgenommen und verdaut (siehe Proteolyse). *Pepsinogene werden im Magen durch Salzsäure in Pepsine umg...)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
**[[Enzym]]e  
 
**[[Enzym]]e  
 
**[[Gerinnungsfaktor|Blutgerinnungsfaktoren]]
 
**[[Gerinnungsfaktor|Blutgerinnungsfaktoren]]
*Es kann aber auch zur [[ATP|Energiegewinnung]] verwendet werden: Aus [[Aminosäuren]] werden durch [[Leberenzym]]e [[Stickstoff]] entfernt, dabei entsteht [[Ammoniak]]. Aus den Abbauprodukten der Aminosäure kann [[Glukose]] hergestellt werden.
+
*Es kann aber auch zur [[Energiegewinnung]] ([[ATP]]) verwendet werden: Aus [[Aminosäuren]] werden durch [[Leberenzym]]e [[Stickstoff]] entfernt, dabei entsteht [[Ammoniak]]. Aus den Abbauprodukten der Aminosäure kann [[Glukose]] hergestellt werden.
 
*Giftige [[stickstoffhaltige Stoffwechselprodukte]] werden zu ungiftigem [[Harnstoff]] umgewandelt  und [[renal]] mit dem [[Urin]] ausgeschieden.
 
*Giftige [[stickstoffhaltige Stoffwechselprodukte]] werden zu ungiftigem [[Harnstoff]] umgewandelt  und [[renal]] mit dem [[Urin]] ausgeschieden.

Version vom 29. Mai 2012, 06:15 Uhr

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3 ø)

42.270 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: