Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prostration: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 5: Zeile 5:
 
Als '''Prostration''' bezeichnet man in der [[Medizin]] die äußerste Erschöpfung der [[Kraft|Körperkräfte]].
 
Als '''Prostration''' bezeichnet man in der [[Medizin]] die äußerste Erschöpfung der [[Kraft|Körperkräfte]].
  
Bei der arteriellen Embolie ([[akute pAVK]]) bezeichnet der Begriff im Rahmen der 6-P nach Pratt vor allem den Schockzustand mit Kraftverlust in der betroffenen Extremität.
+
Bei einem akuten Arterienschluss bezeichnet der Begriff eines der [[6-P-Symptome nach Pratt]], nämlich den [[Schock]]zustand mit Kraftverlust in der betroffenen [[Extremität]].
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Tag:Erschöpfung]]
 
[[Tag:Erschöpfung]]
 
[[Tag:Kraft]]
 
[[Tag:Kraft]]
 
[[Tag:Körper]]
 
[[Tag:Körper]]

Version vom 13. Juni 2020, 20:17 Uhr

von lateinisch: prosternere - niederwerfen
Englisch: prostration

Definition

Als Prostration bezeichnet man in der Medizin die äußerste Erschöpfung der Körperkräfte.

Bei einem akuten Arterienschluss bezeichnet der Begriff eines der 6-P-Symptome nach Pratt, nämlich den Schockzustand mit Kraftverlust in der betroffenen Extremität.

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Juni 2020 um 20:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

20.518 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: