Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Proliferationsphase: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Definition==
 
==Definition==
Die '''Proliferationsphase''' ist der Abschnitt des [[weiblicher Zyklus|weiblichen Zyklus]], der auf die [[Desquamationsphase]] folgt. Er dient der [[Regeneration]] bzw. dem Wiederaufbau der funktionellen Zone des [[Endometrium]]s. Im Modellzyklus umfasst er den 5. bis 14. [[Zyklustag]].
+
Die '''Proliferationsphase''' ist der Abschnitt des [[weiblicher Zyklus|weiblichen Zyklus]], der auf die [[Desquamationsphase]] folgt. Er dient der [[Regeneration]] bzw. dem Wiederaufbau der funktionellen Zone des [[Endometrium]]s. Im Modellzyklus umfasst er den 5. bis 14. [[Zyklustag]]. Danach folgt die [[Ovulation]], dann die [[Sekretionsphase]].
  
 
Der Begriff "Proliferationsphase" wird nicht nur im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus verwendet. Er kommt auch bei der [[Wundheilung]] vor. Dort spricht man von einer Proliferations- oder [[Granulationsphase]].
 
Der Begriff "Proliferationsphase" wird nicht nur im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus verwendet. Er kommt auch bei der [[Wundheilung]] vor. Dort spricht man von einer Proliferations- oder [[Granulationsphase]].
 
Es folgt die Ovulation, dann die [[Sekretionsphase]].
 
 
[[Fachgebiet:Physiologie]]
 
[[Fachgebiet:Physiologie]]
 
[[Tag:Endometrium]]
 
[[Tag:Endometrium]]
 
[[Tag:Weiblicher Zyklus]]
 
[[Tag:Weiblicher Zyklus]]

Aktuelle Version vom 23. Januar 2018, 13:19 Uhr

Definition

Die Proliferationsphase ist der Abschnitt des weiblichen Zyklus, der auf die Desquamationsphase folgt. Er dient der Regeneration bzw. dem Wiederaufbau der funktionellen Zone des Endometriums. Im Modellzyklus umfasst er den 5. bis 14. Zyklustag. Danach folgt die Ovulation, dann die Sekretionsphase.

Der Begriff "Proliferationsphase" wird nicht nur im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus verwendet. Er kommt auch bei der Wundheilung vor. Dort spricht man von einer Proliferations- oder Granulationsphase.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.5 ø)

18.273 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: