Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prokonvulsiv: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Definition==
 
==Definition==
'''Prokonvulsiv''' bedeutet [[Krampfanfall|Krampfanfälle]] (Konvulsionen) begünstigend. Der Begriff wird meist zur Beschreibung der konvulsionsfördernden Wirkung ([[Arzneimittelnebenwirkung]]en) verschiedener [[Pharmakon|Pharmaka]] verwendet, die die Erregungsschwelle des [[ZNS]] herabsetzen.
+
'''Prokonvulsiv''' bedeutet [[Krampfanfall|Krampfanfälle]] (Konvulsionen) begünstigend. Der Begriff wird meist zur Beschreibung der konvulsionsfördernden Wirkung ([[Arzneimittelnebenwirkung]]en) verschiedener [[Pharmakon|Pharmaka]] verwendet, die die Erregungsschwelle des [[ZNS]] herabsetzen (z.B. [[trizyklische Antidepressiva]]).
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Aktuelle Version vom 16. Dezember 2010, 21:26 Uhr

Definition

Prokonvulsiv bedeutet Krampfanfälle (Konvulsionen) begünstigend. Der Begriff wird meist zur Beschreibung der konvulsionsfördernden Wirkung (Arzneimittelnebenwirkungen) verschiedener Pharmaka verwendet, die die Erregungsschwelle des ZNS herabsetzen (z.B. trizyklische Antidepressiva).

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Dezember 2010 um 21:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

4.762 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: