Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Probiose: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Als '''Probiose''' bezeichnet man die ökologische Interaktion von zwei artfremden Organismen, bei der einer der beiden Partner einen Vorteil aus dem Zusammenleben zieht, ohne dem anderen zu schaden oder zu nutzen.
+
Als '''Probiose''' bezeichnet man die [[ökologisch]]e [[Interaktion]] von zwei artfremden [[Organismus|Organismen]], bei der einer der beiden Partner einen Vorteil aus dem Zusammenleben zieht, ohne dem anderen zu schaden oder zu nutzen.
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Version vom 10. September 2013, 17:52 Uhr

Synonym: Parabiose
Englisch: probiosis

Definition

Als Probiose bezeichnet man die ökologische Interaktion von zwei artfremden Organismen, bei der einer der beiden Partner einen Vorteil aus dem Zusammenleben zieht, ohne dem anderen zu schaden oder zu nutzen.

Tags:

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 10. September 2013 um 17:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

3.654 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: