Primase

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: DNA-Primase
Englisch: primase, DNA primase

1 Definition

Primasen sind Enzyme, die in allen Organismen vorkommen. Sie sind RNA-Polymerasen, die einen kurzen RNA-Primer synthetisieren und dabei einzelsträngige DNA als Matrize verwenden.

2 Hintergrund

DNA-Polymerasen können aufgrund ihrer enzymatischen Eigenschaften nur an einem 3'-OH-Ende neue Nukleotide anhängigen. Diese werden ihr in Form von Primer-RNA durch die Primase zur Verfügung gestellt. Ohne funktionsfähige Primasen ist die DNA-Replikation unmöglich.

3 Vorkommen

  • Die Primase der Bakterien ist DnaG.
  • Die eukaryotische Primase besteht aus zwei Untereinheiten (PRIM1 und PRIM2), die zusammen mit zwei weiteren Unterheiten (POLA1 und POLA2) die DNA-Polymerase α bilden.
  • In Archaeen konnten verschiedene Primasen nachgewiesen werden, die dem DnaG-Typ oder dem komplexeren eukaryotischen Typ ähneln.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Primase&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Primase

Tags: ,

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

12.440 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: