Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Primär sklerosierende Cholangitis: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
 
''Synonym: PSC''
 
''Synonym: PSC''
  
Die '''primär sklerosierende Cholangitis''' ist ein seltene, [[chronisch]] verlaufende [[Autoimmunerkrankung]] der [[Leber]], die zur [[Fibrosierung]] und damit zum allmählichen Verschluß der [[intrahepatisch|intra]]- und [[extrahepatisch]]en [[Gallenwege]] führt.
+
Die '''primär sklerosierende Cholangitis''' ist eine seltene, [[chronisch]] verlaufende [[Autoimmunerkrankung]] der [[Leber]], die zur [[Fibrosierung]] und damit zum allmählichen Verschluß der [[intrahepatisch|intra]]- und [[extrahepatisch]]en [[Gallenwege]] führt.

Version vom 10. Oktober 2004, 03:53 Uhr

Synonym: PSC

Die primär sklerosierende Cholangitis ist eine seltene, chronisch verlaufende Autoimmunerkrankung der Leber, die zur Fibrosierung und damit zum allmählichen Verschluß der intra- und extrahepatischen Gallenwege führt.

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Oktober 2005 um 14:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (3.48 ø)

171.463 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: