Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Porom: Unterschied zwischen den Versionen

 
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Unter einem Porom versteht amn eine Verhornung oder eine Hornschwiele unterschiedlicher Ätiologien.
+
==Definition==
 +
'''Porome''' sind seltene gutartige [[Tumor]]en, die von Zellen der [[dermal]]en oder [[intraepidermal]]en [[Schweißdrüse]]nausführungsgänge ausgehen.
 +
 
 +
Die maligne Variante des Poroms bezeichnet man als [[Porokarzinom]].
 +
[[Fachgebiet:Histologie]]
 +
[[Fachgebiet:Onkologie]]
 +
[[Tag:Gutartig]]
 +
[[Tag:Schweißdrüse]]
 +
[[Tag:Tumor]]

Aktuelle Version vom 12. Oktober 2016, 16:07 Uhr

Definition

Porome sind seltene gutartige Tumoren, die von Zellen der dermalen oder intraepidermalen Schweißdrüsenausführungsgänge ausgehen.

Die maligne Variante des Poroms bezeichnet man als Porokarzinom.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2 ø)

4.485 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: