Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Polychromatisch: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
''von griechisch: poly- - viel und chromos - Farbe''
+
''von griechisch: poly- - viel und chromos - Farbe''<BR>
 +
''Englisch: polychromatic''<BR>
 +
 
  
 
==Definition==
 
==Definition==
 
'''Polychromatisch''' bedeutet "vielfarbig" bzw. "die [[Polychromasie]] betreffend".
 
'''Polychromatisch''' bedeutet "vielfarbig" bzw. "die [[Polychromasie]] betreffend".
 +
 +
==Zytologie==
 +
In der [[Zytologie]] gebraucht man den Begriff polychromatisch
 +
*für die Eigenschaft spezieller Färbemeagenzien, die verschiedene Zellanteile aufgrund ihrer charakteristischen chemischer Eigenschaften unterschiedlich anfärben (z.B. [[Pappenheim-Färbung]])
 +
*die "bunte" Anfärbung von Zellbestandteilen durch polychromatische Färbeagenzien
 +
**Beispiel: rötlich ([[azidophil]])- blaue ([[basophil]]) Anfärbbarkeit des [[Zytoplasma]]s [[polychromatischer Erythroblast]]en in der Pappenheim-Färbung
 +
 +
==Physik==
 +
In der Physik wird der Begriff des polychromatischen Lichtes für die Bezeichnung von Licht verwendet, das sich aus unterschiedlichen Wellenlängen zusammensetzt und durch Lichtbrechung in verschiedene Spektralfarben aufgetrennt werden kann.
 +
  
 
''siehe auch:'' [[Polychromasie]]
 
''siehe auch:'' [[Polychromasie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Version vom 23. Februar 2010, 17:55 Uhr

von griechisch: poly- - viel und chromos - Farbe
Englisch: polychromatic


1 Definition

Polychromatisch bedeutet "vielfarbig" bzw. "die Polychromasie betreffend".

2 Zytologie

In der Zytologie gebraucht man den Begriff polychromatisch

  • für die Eigenschaft spezieller Färbemeagenzien, die verschiedene Zellanteile aufgrund ihrer charakteristischen chemischer Eigenschaften unterschiedlich anfärben (z.B. Pappenheim-Färbung)
  • die "bunte" Anfärbung von Zellbestandteilen durch polychromatische Färbeagenzien

3 Physik

In der Physik wird der Begriff des polychromatischen Lichtes für die Bezeichnung von Licht verwendet, das sich aus unterschiedlichen Wellenlängen zusammensetzt und durch Lichtbrechung in verschiedene Spektralfarben aufgetrennt werden kann.


siehe auch: Polychromasie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.75 ø)

6.509 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: