Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Plica glossoepiglottica mediana

Version vom 22. April 2016, 00:50 Uhr von Jannik Blaschke (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

1 Definition

Die Plica glossoepiglottica mediana ist eine mittig gelegene Schleimhautfalte zwischen dem Zungengrund und dem Kehldeckel.

2 Anatomie

Die Plica glossoepiglottica mediana, die Plicae glossoepiglotticae laterales und die Vallecula epiglottica stellen die verschiebliche Verbindung zwischen Kehldeckel und Zunge dar.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.815 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: