Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Plexus brachialis

Version vom 27. Januar 2004, 21:50 Uhr von 195.82.66.147 (Diskussion)

Nervengeflecht, das aus den anterioren Rami der Nervenwurzeln C5-C8 und Th1 gebildet wird. Aus ihm gehen die Nerven des Armes und der Brust hervor.

Funktion
Der Plexus brachialis sorgt für die motorische Innervation der Schultermuskulatur sowie für die motorische und sensible Innervation des Arms und der Hand.

Aufbau
Der Plexus brachialis wird nach seiner anatomischen Beziehung zur Clavicula in 2 Abschnitte unterteilt:

  • Supraklavikulärer Teil: Er besteht aus den Ästen des Truncus superius, Truncus medius und Truncus inferius.
  • Infraklavikulärer Teil: Er besteht aus Fasciculus lateralis, Fasciculus medialis und Fasciculus posterior

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

150 Wertungen (4.37 ø)

489.054 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: