Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pinozytose

Version vom 4. September 2004, 23:46 Uhr von 217.226.125.123 (Diskussion)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Unter der Pinozythose versteht man die Aufnahme flüssiger Bestandteile bei einer amöboiden Zelle. Sie funktioniert genauso wie die Phagocytose. Die Flüssigkeit wird in die Zelle aufgenommen und von einer Vakuole umschlossen. In der Zelle wird die Flüssigkeit dann durch Enzyme in verdauliche und unverdauliche Bestandteile getrennt. Die verdaulichen Bestandteile werden in der Zelle gespeichert, die Unverdaulichen werden wieder ausgestoßen. Die Phasen der Verdauung lauten:

Endozytose: Aufnahme der Nahrung und Exocytose: Abgabe unverdaulicher Bestandteile.





Gloria Drebes

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 9. September 2004 um 20:11 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (4 ø)

57.191 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: