Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Phosphatidat

Version vom 7. Oktober 2015, 09:54 Uhr von Nicht mehr aktiv :-( (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Synonym: Diacylglycerin-3-phosphat
Englisch: phosphatidate, phosphatidic acid

1 Definition

Phosphatidat ist das einfachste Phosphoglycerid und ein wichtiges Intermediat in der Membranlipidsynthese und der Synthese von Triacylglyceriden.

2 Biochemie

Phosphatidat besteht aus einem phosphorylierten Glycerin, dass zweifach acyliert ist. In der Synthese von Lipiden wird Phosphatidat durch Acylierung von Glycerin-3-Phosphat gebildet. Das einfach acylierte Zwischenprodukt heißt Lysophosphatidat.

Der Anteil von Phosphatidat in zellulären Membranen ist gering, weil es vorwiegend als Intermediat vorkommt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (3 ø)

4.734 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: