Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Phalanx

Version vom 12. Mai 2004, 00:13 Uhr von Nils Nicolay (Diskussion | Beiträge)

Von lateinisch: phalanx - Schlachtreihe, Kampfreihe

Unter einer Phalanx versteht man ein knöchernes Finger- oder Zehenglied. Anatomisch setzt sich dieses Glied aus Basis, Corpus (Körper) und Caput (Kopf) zusammen und ist an den Gelenkflächen überknorpelt.

Bis auf Daumen und Grosszehe, die zweigliedrig sind, bestehen Finger und Zehen aus drei Phalangen:

  • proximale Phalanx (auch: Phalanx proximalis, Grundphalanx, Grundglied)
  • mediale Phalanx (auch: Phalanx media, Mittelphalanx, Mittelglied)
  • distale Phalanx (auch: Phalanx distalis, Endphalanx, Endglied)

Fachgebiete: Anatomie

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Oktober 2016 um 13:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.7 ø)

58.636 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: