Pfählungsverletzung

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Eine Pfählungsverletzung entsteht durch Eindringen von pfahlartigen Gegenständen in den Körper. Äußerlich ähneln Pfählungsverletzungen dem Bild einer Stichwunde. Der Eintritt des verletzenden Gegenstands kann jedoch auch durch natürliche Körperöffnungen erfolgen.

2 Klinik

Die Gefahr innerer Weichteilverletzungen mit Perforation von Hohlorganen ist bei Pfählungsverletzungen sehr groß und erfordert die sofortige operative Therapie.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Pf%C3%A4hlungsverletzung&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Pf%C3%A4hlungsverletzung

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (3.11 ø)

32.472 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: