Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Peritonitis arenosa: Unterschied zwischen den Versionen

K (Änderungen von E2A8D585D4185 (Diskussion) wurden auf die letzte Version von Dr. Frank Antwerpes zurückgesetzt)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 31. Juli 2018, 14:45 Uhr

von lateinisch: arenosus - sandig

1 Definition

Bei der Peritonitis arenosa handelt sich um eine chronische Peritonitis unter Bildung von Granulationsherden mit Kalkeinlagerungen (Psammom-Körperchen).

2 Ätiologie

Die Peritonitis arenosa ist eine seltene, nicht-entzündliche Form der Peritonitis, die in erster Linie bei gutartigen und bösartigen Ovarialtumoren auftritt.

Tags:

Fachgebiete: Gastroenterologie

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Juli 2018 um 15:37 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

312 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: