Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Peripherer Nerv (Veterinärmedizin)

Version vom 26. April 2017, 15:46 Uhr von Ulrike Bilda (Diskussion | Beiträge)

1 Definition

Als periphere Nerven der Haussäugetiere bezeichnet man die Summe aller Spinalnerven (Nervi spinales), zusammen mit den Hirnnerven (Nervi craniales).

Die peripheren Nerven bilden die Grundlage des peripheren Nervensystems.

2 Anatomie

Die peripheren Nerven sind Leitungsbahnen, die vom ZNS ausgehend zu den Erfolgsorganen ziehen und (in den meisten Fällen) sowohl afferente als auch efferente Fasern enthalten.

3 Histologie

4 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

91 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: