Partialinsuffizienz

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Als Partialinsuffizienz bezeichnet man die teiweise Funktionsminderung (Insuffizienz) eines Organs - im Gegensatz zur Globalinsuffizienz.

2 Beispiele

Bei einer pulmonalen bzw. respiratorischen Partialinsuffizienz liegt eine Hypoxämie vor, ohne dass der pCO2 erhöht ist. Es besteht also keine gleichzeitige Hyperkapnie.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Partialinsuffizienz&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Partialinsuffizienz

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
10 Wertungen (3.3 ø)

33.241 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: