Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pangastritis: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „Bei einer Pangastriitis handelt es sich im Prinzip nur um eine chroniche Form der Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut), die sich auf den gesamten Magen…“)
 
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Bei einer Pangastriitis handelt es sich im Prinzip nur um eine chroniche Form der Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut), die sich auf den gesamten Magen ausdehnt (griech.: -pan = ganz). Die Ursachen einer chronischen Gastritis sind sehr unterschiedlich und meistens sind es Bakterien (Helicobacter pylori), eine autoimmune Gastritis oder auch chemische Reizung durch Medikamente und Schmerzmittel.
+
''von griechisch: pan- - ganz''
 +
 
 +
==Definition==
 +
Bei einer '''Pangastritis''' handelt es sich um eine chronische Form der [[Gastritis]] (Entzündung der Magenschleimhaut), die sich auf den gesamten [[Magen]] ausdehnt.  
 +
 
 +
''siehe auch'': [[Gastritis]]
 +
[[Fachgebiet:Gastroenterologie]]
 +
[[Tag:Gastritis]]
 +
[[Tag:Magen]]

Aktuelle Version vom 23. Januar 2014, 17:31 Uhr

von griechisch: pan- - ganz

Definition

Bei einer Pangastritis handelt es sich um eine chronische Form der Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut), die sich auf den gesamten Magen ausdehnt.

siehe auch: Gastritis

Tags: ,

Fachgebiete: Gastroenterologie

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2014 um 17:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3 ø)

41.783 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: