Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

PAIR-Methode

Version vom 28. Oktober 2019, 16:14 Uhr von Saro Höpner (Diskussion | Beiträge)

Synonym: PAIR-Verfahren

1 Definition

Das Akronym "PAIR-Methode" steht für Punktion-Aspiration-Injektion-Reaspiration (PAIR) und beschreibt eine Therapieoption der zystischen Echinokokkose.

2 Verfahren

Sie beinhaltet folgende Schritte

  • P - Punktion der Zyste, perkutan
  • A - Aspiration eines wesentlichen Anteils der Zystenflüssigkeit
  • I - Injektion einer protoskoliziden Substanz (95% Ethanol oder hypotone Kochsalzlösung) für min. 15 Minuten
  • R - Reaspiration des Zysteninhaltes

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Oktober 2019 um 16:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

754 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: