Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ostium

Version vom 19. März 2005, 17:51 Uhr von Nils Nicolay (Diskussion | Beiträge)

von lateinisch: ostium - Tür, Eingang
Englisch: ostium, orifice

Der Begriff Ostium wird in der Anatomie zur Bezeichnung von Öffnungen oder Einmündungen eines Hohlorganes in ein anderes oder an eine Oberfläche verwendet.
Typische Beispiele für Ostien sind im Folgenden aufgeführt:

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Juni 2015 um 07:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (3.56 ø)

64.596 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: