Organum vasculosum laminae terminalis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: vascular organ of lamina terminalis

Definition

Das Organum vasculosum laminae terminalis, kurz OVLT, ist eine rudimentär ausgeprägte Gefäßschlinge der Lamina terminalis des III. Hirnventrikels. Die Struktur besitzt ein fenestriertes Endothel. Sie gehört zu den zirkumventrikulären Organen. Man nimmt an (Stand 2015), dass dort Somatostatine, Luliberine und Motiline abgegeben werden.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Organum_vasculosum_laminae_terminalis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Organum_vasculosum_laminae_terminalis

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

9.636 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: