Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Optotypus

Version vom 10. Februar 2013, 18:31 Uhr von Udo Paulussen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

1 Definition

Unter einem Optotypus wird ein Typus verstanden der bei einer Sehprobe zum Einsatz kommt.

2 Hintergrund

Ein Typus kann dabei ein Buchstabe, eine Zahl oder eine Figur sein. Die Strichstärke entspricht dabei einem Fünftel der Typengröße.

3 Anwendung

Bei einem Sehtest für die Reihe der Sehstärke 1 ist die Strichstärke so bemessen, dass dem Auge die Reihe unter einem Winkel von einer Bogenminute erscheint.

Die Sehstärke ergibt sich dabei aus einem Bruch mit Nenner 6. Sechs Meter beträgt die übliche Entfernung bei einer Sehprüfung.

Tags:

Fachgebiete: Augenheilkunde

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

1.743 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: