Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Oligodendroglia

Version vom 2. September 2007, 11:04 Uhr von 217.214.8.79 (Diskussion)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Als Oligodendroglia bezeichnet man den Teil der Glia, der aus den Oligodendrozyten der weißen und grauen Substanz des zentralen Nervensystems (ZNS) besteht. Die Oligodendroglia hat gegenüber den Nervenzellen eine Stütz-, Ernährungs-, und Isolationsfunktion.

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 2. September 2007 um 11:04 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

7 Wertungen (2.29 ø)

10.241 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: