Oil Red O

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Oil Red O ist ein fettlöslicher Azofarbstoff mit rötlicher Färbung. Er wird vor allem bei der Anfärbung von Triacylglyceriden in Zellen verwendet. Er gehört neben Sudan zu den üblichen Fettffärbemiteln.

2 Anwendungsgebiet

Oil Red O wird vor allem zur Darstellung von Triglyceriden in fixierten Zellen gebraucht. Es kann aber auch zur Färbung von auf Paraffin fixierten Lipiden genutzt werden. Sudan III und IV als die zuvor üblichen Fettfärbungen wurden von Oil Red O weitestgehend abgelöst. Bei Oil Red O ist eine deutlicher intensivere Rotfärbung zu erwarten.

3 Lagerung

Der Farbstoff ist als Pulver erhältlich und wird als Stocklösung zu 3 mg/ml mit in Isopropanol gelöst. Für eine Färbung findet eine Verdünnung von 3 Anteilen Stocklösung zu 2 Anteilen (MQ Wasser) statt, sowie eine anschließende Filtration.

4 Färbung

Die Zellen werden vor der Färbung mit 10% Formaldehyd fixiert. Die angefärbten Zellen können anschließend bei einer guten Vergrößerung unterm Mikroskop betrachtet werden. Zur qualitativen Aussage zum Fettgehalt kann der Oil Red O-Farbstoff mit 100% Isopropanol ausgewaschen und in eine Küvette überführt werden.

Durch eine Messung der Extinktion von 500 nm nach dem Lambert-Beer'schen Gesetz kann eine Tendenz und etwaige Höhen an Triacylglyceriden vorausgesagt werden.

5 Anwendungsbereiche

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Oil_Red_O&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Oil_Red_O

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

5.045 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: