Octopamin

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: octopamine

1 Definition

Octopamin ist ein biogenes Monoamin, das eine strukturelle Ähnlichkeit mit Noradrenalin besitzt. Es gehört zu den Neurotransmittern.

2 Hintergrund

Octopamin ist ein Neurotransmitter wirbelloser Tiere, der beim Menschen physiologischerweise nicht vorkommt.

3 Biochemie

Octopamin entsteht durch Decarboxylierung und anschließende Hydroxylierung aus der Aminosäure Tyrosin über Tyramin als Zwischenschritt.

4 Klinik

Beim Menschen kann die Daueranwendung von MAO-Hemmern dazu führen, dass Noradrenalin durch Octopamin ersetzt wird. Dieser Mechanismus ist für die orthostatische Dysregulation verantwortlich, die als Nebenwirkung der MAO-Hemmer auftreten kann.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Octopamin&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Octopamin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (3.5 ø)

4.748 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: