Nussknacker-Phänomen

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: nutcracker phenomenon, nutcracker syndrome

1 Definition

Als Nussknacker-Phänomen bezeichnet man die Einklemmung der Vena renalis sinistra zwischen Arteria mesenterica superior und Aorta abdominalis. Das Nussknacker-Syndrom ist die klinische Manifestation dieses Phänomens.

2 Symptome

Durch die Einklemmung der linken Nierenvene kann es beim Nussknacker-Syndrom zu einer Reihe stauungsbedingter Symptome kommen:

Da die Vena testicularis sinistra (oder Vena ovarica sinistra) regulär in die linke Nierenvene mündet, kann es zur Bildung von Varikosen mit folgenden Schmerzen im kleinen Becken, Hoden oder in den Eierstöckem kommen. Bei Männern kann desweiteren die Spermatogenese eingeschränkt sein.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Nussknacker-Ph%C3%A4nomen&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Nussknacker-Ph%C3%A4nomen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

14.726 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: