Nuel-Raum

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

nach Jean-Pierre Nuel, belgischer Arzt (1847–1920)
Synonym: Nuel'scher Raum
Englisch: Nuel's space, space of Nuel

1 Definition

Der Nuel-Raum ist ein kleiner flüssigkeitsgefüllter Raum, der Teil des Corti-Organs ist.

2 Anatomie

Der Nuel-Raum liegt zwischen den äußeren Pfeilerzellen und den äußeren Haarzellen. Er grenzt an den inneren Tunnel (Corti-Kanal), mit dem er kommuniziert. Der Nuel-Raum wird von feinen Nervenfasern durchlaufen, die zu den äußeren Haarzellen ziehen. Er ist von einer klaren Flüssigkeit gefüllt, die der Perilymphe ähnelt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Nuel-Raum&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Nuel-Raum

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Februar 2020 um 16:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

540 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: