Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nucleus ventralis posterolateralis: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der '''Nucleus ventralis posterolateralis''', kurz '''VPL''', ist einer von zwei wichtigen [[somatosensorisch]]en Kernen im [[Thalamus]].  
+
Der '''Nucleus ventralis posterolateralis''', kurz '''VPL''', ist einer von zwei wichtigen [[somatosensorisch]]en Kernen des [[Thalamus]].  
  
 
Der zweite wichtige Kern ist der Nucleus ventralis posteromedialis (VPM).
 
Der zweite wichtige Kern ist der Nucleus ventralis posteromedialis (VPM).
  
 
==Anatomie==
 
==Anatomie==
Der VPL ist der entsprechende Endkern für die [[spinothalamisch]]en und [[bulbothalamisch]]en (Fortsetzung des aszendierenden [[Hinterstrangsystem]]s) somatosensorischen Bahnen des [[Körper]]s.
+
Der Nucleus ventralis posterolateralis ist sowohl der entsprechende Thalamuskern des Protopathie vermittelnden[[Tractus spinothalamicus]] als auch des Epikrise vermittelnden [[Lemniscus medialis]]  
 +
 
 +
 
  
 
''siehe auch:'' [[Nucleus ventralis posteromedialis]]
 
''siehe auch:'' [[Nucleus ventralis posteromedialis]]

Version vom 5. Juli 2018, 19:06 Uhr

Synonyme: VPL, Nucleus ventrocaudalis externus
Englisch: ventral posterolateral nucleus

1 Definition

Der Nucleus ventralis posterolateralis, kurz VPL, ist einer von zwei wichtigen somatosensorischen Kernen des Thalamus.

Der zweite wichtige Kern ist der Nucleus ventralis posteromedialis (VPM).

2 Anatomie

Der Nucleus ventralis posterolateralis ist sowohl der entsprechende Thalamuskern des Protopathie vermittelndenTractus spinothalamicus als auch des Epikrise vermittelnden Lemniscus medialis


siehe auch: Nucleus ventralis posteromedialis

Tags: ,

Fachgebiete: Anatomie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Juli 2018 um 11:32 Uhr bearbeitet.

Hallo Wilhelm, vielen Dank für Deinen Kommentar. Wenn Du Ergänzungen hast, füge sie gerne selbst in den Artikel ein. Das Flexikon ist ein Mitmach-Service, bei dem sich jeder beteiligen kann. Einfach auf Bearbeiten klicken und los legen! Falls Du Fragen dazu hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden. Viele Grüße
#2 am 30.11.2015 von Dr. Carina Hönscher
Kleine Ergänzung: Auch das anterolaterale System (tracti spinothalamici ventralis et lateralis) endet im VPL.
#1 am 29.11.2015 von Wilhelm von Laer (Student/in der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

10.146 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: