Nomina Anatomica Veterinaria

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: NAV

1 Definition

Als Nomina Anatomica Veterinaria, kurz NAV, bezeichnet man die weltweit einheitliche Nomenklatur in der Veterinäranatomie. Sie ist eine systematische Ordnung von Namen zur eindeutigen und unmissverständlichen Bezeichnung von Objekten.

2 Geschichte

Ursprünglich nahm die anatomische Nomenklatur ihren Ausgang 1895 in der Humananatomie und fand erst 1968 Eingang in der Veterinäranatomie mit der 1. Auflage der Nomina Anatomica Veterinaria (NAV).

Zur heutigen Zeit (2020) gilt die 6. Auflage aus dem Jahre 2017.

3 Prinzip

Das zugrunde liegende Prinzip wird als Homologie-Homonymieregel bezeichnet.

4 Weblinks

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Nomina_Anatomica_Veterinaria&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Nomina_Anatomica_Veterinaria

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Januar 2020 um 16:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

518 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: