Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Neunerregel: Unterschied zwischen den Versionen

(format und text)
Zeile 1: Zeile 1:
Nach der Neuner Regel (von Wallace) wird die Körperfläche eines erwachsenen in Neun parte aufgeteilt.
+
==Definition==
 +
Die '''Neunerregel''' dient der orientierenden Beurteilung des Schweregrades einer [[Verbrennung]].
  
-> Mit Hilfe der Neuner Regel kann man sich bei Verbrennungsschäden einen raschen Überblick über die Flächenhafte ausdehnung der Verbrennungen schaffen.
+
==Anwendung==
 +
Der Körper wird in Bereiche gegliedert, die bei Verbrennung als prozentualer Anteil angegeben werden. Dabei gilt:
 +
* Arm - 9 %
 +
* Kopf - 9 %
 +
* Brust und Bauch - 18 %
 +
* Rücken - 18 %
 +
* Bein - 18 %
 +
* Hand - 1 %
 +
* Genitalbereich - 1%

Version vom 11. Februar 2007, 15:23 Uhr

1 Definition

Die Neunerregel dient der orientierenden Beurteilung des Schweregrades einer Verbrennung.

2 Anwendung

Der Körper wird in Bereiche gegliedert, die bei Verbrennung als prozentualer Anteil angegeben werden. Dabei gilt:

  • Arm - 9 %
  • Kopf - 9 %
  • Brust und Bauch - 18 %
  • Rücken - 18 %
  • Bein - 18 %
  • Hand - 1 %
  • Genitalbereich - 1%

Diese Seite wurde zuletzt am 27. September 2015 um 12:07 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3 ø)

63.026 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: